Unsere Geschichte und unser Team

Unsere Geschichte und unser Team

City Trekking Guide ist ein Tourismusunternehmen, bestehend aus einem multikulturellen Team, das Reisende, mit authentischen Erlebnissen in Chile, verbindet.

Wir fördern und glauben an eine verantwortungsvolle und nachhaltige Art des Reisens. Nach langfristiger Zusammenarbeit mit anderen lokalen Reiseveranstaltern, die unsere Werte und Leidenschaft für Chile und die Tourismusbranche teilen, haben wir eine Vielzahl von Touren in verschiedenen chilenischen Destinationen zusammengestellt, die es all unseren Besuchern ermöglicht, eine einmalige und unvergessliches Zeit in Chile zu haben.

Wir versprechen, dass unsere individuellen Tourangebote Ihnen die echte chilenische Kultur nahebringen, Sie einzigartige Abenteuer erleben und bedeutsame Verbindungen knüpfen lassen. =)

Wir sind bereit Ihnen dabei zu helfen die Tour zu planen, die am besten zu Ihnen passt.

Mission

Unser Ziel bei City Trekking Guide ist es authentische, amüsante und qualitativ hochwertige Dienstleistungen im Tourismus anzubieten. Wir möchten, dass Sie so tief wie möglich in die echte chilenische Kultur eintauchen. Dies verwirklichen wir, indem wir lediglich die Orte besuchen, die unserer Zielstrebung nachkommen.

Vision

Langfristig gesehen streben wir bei CityTrekking Guide den Maßstab an, ein Vorbild für interkulturelle Dienstleistungen im Sektor Tourismus zu sein. Wir wollen bewirken, dass Einheimische und Besucher näher zusammenrücken können, zuerst einmal in Santiago, aber in der Zukunft auch an anderen Reisezielen.

Unsere Werte

Respekt, Pünktlichkeit, Flexibilität, Leidenschaft, Enthusiasmus, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit.

Philosophie

Vergessen Sie, dass Sie ein Tourist sind! Wir wollen es Ihnen ermöglichen, sich wie ein Mitbürger und langjähriger Freund zu fühlen! Für uns ist das Leben ein Abenteuer, für das besondere Menschen untentbehrlich sind, also, lasst uns bedeutungsvolle Verbindungen erschaffen!

Team

Ignacio Pérez G.

Ignacio Pérez G.

Mitgründer und Reiseleiter

Ignacio wurde in Santiago de Chile geboren, er hat große Leidenschaft und schon vier Jahre Erfahrung in der Tourismusbranche. Mit nur 5 Jahren zog er auf die Osterinsel mit seiner Familie.
Über die Rapa Nui Kultur Dort erfuhr er, und fing an, andere Sprachen und Freunde auf der ganzen Welt zu lernen.

Dort kam er der Kultur “Rapa Nui” näher und hat auch angefangen neue Sprachen zu lernen und Menschen aus aller Welt kennen zu lernen. Sein Interesse und Neugier hinzüglich Sprachen, Kulturen, Geschichte, Wirtschaft und menschlicher Beziehungen haben sich Jahr für Jahr erhöht, was ihn dazu bewegen sollte, einen Beruf auszuwählen, welcher all diese Bereiche verbinden sollte. Im Jahr 2010 begann er sein Studium im Tourismus welches er erfolgreich 2014 beendet hat. Momentan macht er seinen MBA. Für ihn ist Reisen die einzige Ausgabe, welche ihn im Enddeffekt reicher macht.
Dadurch kann man seine Perspektive auf die Welt verändern, und man hat die Möglichkeit, Verschiedenes aus einer anderen Sichtweise zu sehen, welche einen lehren lässt. Es sind Lehren, welche keine Klasse dieser Welt unterrichten kann. Diese Liebe zum Reisen führte ihn nach Brasilien zum leben, in zwei Ski Resorte in den USA und auch zum Arbeiten in Unternehmen derselben Branche in Santiago de Chile. Während des Studiums lernte er seinen Kumpel Sven Bornemann kennen. Mit ihm zusammen begann er das Projekt “City Trekking Guide” mit der grundlegenden Idee, Reisenden mit einem informativen, aber dennoch relaxten Rundgang höchster Qualität für sich zu gewinnen und ihnen die chilenische Hauptstadtkultur näher zu bringen.

Sprachen: Spanisch, Englisch, Portugiesisch.

Sven Bornemann

Sven Bornemann

Mitgründer und Deutsch Übersetzer

Sven, der in Deutschland geboren ist, ist in Chile nun schon seit mehr als fünf Jahren, und hat insgesamt schon in vier verschiedenen Kontinenten gelebt.

Es war allerdings in Santiago de Chile, wo er Fernando und Ignacio kennen gelert hat und mit denen er 2010 das Projekt startete.

Von Anfang an war es die Idee, Reisende in einem informativen, entspannten und freundlichen Rundgang mit einem begeisterten Führer das wahre Leben der chilenischen Hauptstadt mit allen Facetten näher zu bringen.

Momentan arbeitet er hauptberuflich im Internationalen Transportwesen, aber dennoch hilft er immer noch gelegentlich mit Übersetzungen und Ideen für Wachstum aus.

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch und Portugiesisch

Fernando Pérez G.

Fernando Pérez G.

Mitgründer und Reiseleiter

Eines der Dinge, die Fernando Pérez (25 Jahre, Journalist) am meisten schätzt, ist es, neue Leute kennen zu lernen.
Sein angemessener Umgang der englischen Sprache hat es ihm erleichtert, als er plötzlich von vielen Personen aus aller Welt umgeben war.

Auch wenn er anfangs nicht das Potenzial gesehen hat, konnte er Schritt um Schritt seine Leidenschaft für fremde Kulturen und Geschichten von Reisenden aus Europa, Asien und Lateinamerika entdecken. Es waren Geschichten, die ihm eine neue Perspektive dieser Welt angeboten haben.
Im Jahre 2012, als er gerade seinen Studiengang beendet hatte, begann er für den Nachrichtensender CCN Chile zu arbeiten, wo er 2 Jahre verblieb.
Während er dort als Journalist im Jahre 2013 arbeitete, kamen sein Bruder Ignacio und sein Kumpel Sven mit meinem verlockenden Angebot: Ein Projekt mit Stadtrundführungen zu Fuss, naheliegend und einfach für den Reisenden, der nach Santiago de Chile kommt. Die Idee hat ihn sofort überzeugt, da diese schon viele Dinge beinhaltete, die er liebte: Der Kontakt mit Menschen aus aller Welt und die Sprachen.

Es war aus diesem selben Grunde warum er sich Mitte 2014 dafür entschied, sein Leben auf den Kopf zu stellen und für 4 Monate nach Brasilien zu ziehen, auch wenn ihm seine Arbeit sehr gefiel, damit er sein Portugiesisch verbessern konnte, welches er heute perfekt spricht.
Genauso wie seine Partner, ist es sein grundlegendes Ziel, Reisende mit einem informativen, aber dennoch relaxten Rundgang höchster Qualität davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, diese Stadt aus dem Blickwinkel eines Chilenen kennen zu lernen.

Sprachen: Spanisch, Englisch, Portugiesisch.

Juliette Boyer

Juliette Boyer

Kommunikation & Übersetzungen

Als Studentin der ISIT in Paris hat Juliette beschlossen ein Praktikum im Ausland für mehrere Monate zu machen.
Sie entschied sich im europäischen Sommer 2014 für Chile, um dort ihre Kenntnisse der spanischen Sprache zu vertiefen und auch Südamerika zu entdecken.

In Santiago war es, wo sie Ignacio, Fernando und Sven kennen lernte und schon nach kurzer Zeit interessierte sie sich für deren Projekt.

Sie entschied sich dafür dem Team in Kommunikation und beim Übersetzen in Französisch und Englisch auszuhelfen, all das neben ihrem Praktikum bei einem Architektur und Urbanismus Unternehmen.

Wie auch ihre Kollegen, lernt Juliette gerne neue Orte und Leute kennen. Sie selbst hat auch schon mehrere Rundführungen geleitet.

Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch.

Damien Vincent

Damien Vincent

Reiseführer

Geboren in Frankreich, Absolvent in Geschichte und Wirtschaft; während seiner Südamerikareise in seinen frühen 20ern kam Damien vor 10 Jahren nach Santiago. Schnell verliebte er sich in das Land und entschied sich, ganz wie der typische Franzose der er ist, wegen des leckeren Essens und Weines, den Chile zu bieten, zu bleiben. Er liebt es Ausländern und Einheimischen die wunderschöne Zentralregion Chiles vorzustellen. Er wird Sie leidenschaftlich über die Kultur, die Geschichte und die neuesten Trends sowie authentischen Gerichte in der einheimischen Küche unterrichten.

Vania Abarca

Vania Abarca

Grafikdesignerin

Geboren in Chile, Reisende, Piscola Liebhaberin, Innenarchitektin und Grafikerin. Als Studentin der Universidad del Pacífico hat Vania ihre kreativen Fähigkeiten erlernt und weiterentwickelt, wobei sie sich auf grafische Instrumente spezialisiert hat. Mit gutem Willen und Leidenschaft hilft sie dem Team alle offiziellen grafischen Arbeiten bereitzustellen.

Felipe Muñoz

Felipe Muñoz

Reiseführer und Leiter von Ecomapu Valparaíso

Chilene, lokaler Reiseführer mit umfangreicher Erfahrung im Kulturerbe von Valparaíso und Professor für Ökonomie und Unternehmertum. Seine Leidenschaft für verantwortungsvollen Tourismus hat ihn dazu veranlasst verschiedene Routen in der Stadt zu kreieren, wobei Innovation die Schlüsselrolle spielt und es ihm ermöglichte die „National distinction of sustainable tourism“ vom Chilean National Service of Tourism zu erhalten. Als Liebhaber von Valparaíso, seiner Kultur und Menschen wird er Ihren Besuch zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis machen

Esteban Tacul Gahona

Esteban Tacul Gahona

Reisefuehrer Ecomapu Valparaíso

Chilene mit Abstammung Mapuche. Er ist ein Porteño, was bedeutet dass er in Valparaíso geboren ist, mit einem Abschluss als Englisch/Spanischer Dolmetscher, der sich jedoch dazu entschieden hat sich auf seine Arbeit als einheimischer Touristenfuehrer zu konzentrieren. Sein Hauptziel ist es den Reisenden die materiellen sowie immatriellen Seiten dieses Weltkulturerbes naeher zu bringen. Er hat eine grosse Leidenschaft fuer seine Heimatstadt entwickelt und besitzt ein breitgefaechertes Wissen ueber Valparaísos Geschichte, Legenden und Kuriositaeten. Dazu erzaehlt er von seinen persoenlichen Erfahrungen und den traditionellen Gewohnheiten dieser zigeunerhaften, magischen und malerischen Hafenstadt.

Guillermo Retamal

Guillermo Retamal

Reisefuehrer in Chiloé

Geboren in Tomé – Region Bio Bio, Reisender, Musiker, Bergsteiger, Naturalist als Lebensart und Fachmann im Forstwirschaftsmanagement und Verwaltung natuerlicher Ressourcen. Nachdem er die Welt bereist und 4 Jahre lang in Neuseeland gelebt hat, hat er sich entschieden sich in Chiloé im Sueden Chiles niederzulassen. „Guillion“ wie seine Freunde ihn nennen, hat nach dieser Reise seine Englischkenntnisse verbessert, sich neues Wissen im Bereich Umweltentwicklung und Kundenservice im Tourismus angeeignet. Aktuell leitet er sein eigenes Projekt „Chile Spots“ in Chiloé und nachdem er Ignacio kennen gelernt hat, haben sich beide entschieden zusammen zu arbeiten um ihren Besuchern weiterhin personalisierte Erlebnisse mit Leidenschaft und Wissen ueber die Kultur und das Umwelterbe Chiloés anzubieten.

Gerrit Hass

Gerrit Hass

Webdesigner

Andres Lira

Andres Lira

Nacht Tourmanager

Christopher Haugan

Christopher Haugan

Reiseführer

(Español) Christopher es mitad chileno, mitad noruego y habla 7 idiomas, entre estos alemán, ingles, portugués e ingles. Estudio administración turística y desde el año 2005 ha estado realizando tours. El se encargara de que tengas una excelente experiencia, personalizando cada una según tus gustos y preferencias. Disfrutar y aprender con él es fácil, con su amabilidad, conocimientos sobre Chile, cariño por la música, la cultura precolombina, la flora y la fauna y la naturaleza en general; Un tour con „Chris“ nunca es aburrido, ya sea en Santiago, en una excursión de vida silvestre o a través del país. .

Ramiro Kuljis

Ramiro Kuljis

Reiseführer

(Español) Ramiro nació en Santiago de Chile, descendiente de inmigrantes croatas e ingleses. Estudió ingeniería mecánica en la Universidad Tecnológica. Abandona Chile a los 21 años para viajar por América del Sur como un aventurero – haciendo dedo o „auto stop“ con su mochila acompañado de su novia. Comienza desde el norte de Chile hacia el Cuzco – Perú, desembarcando desde el Amazonas peruano al Amazonas brasileño, donde se queda viviendo por un tiempo con recolectores de caucho (seringueiros) y algunas tribus indígenas amazónicas. Más tarde, viaja por Brasil por un año, se dirigimos a Bolivia, Ecuador y así otros países del continente.

Después de cuatro años en el camino, decide mudarse y permanecer en Brasil durante los próximos diez años, al final de ese tiempo regresa a Chile para trabajar en la construcción del VLT (Very Large Telescope) y en el ESO (Observatorio Europeo del Sur).

Finalmente, Ramiro decidió estudiar turismo y hoy en día, está totalmente dedicado al trabajo como guía debido a su afinidad con la gente, su experiencia y pasión por mostrar lugares increíbles que harán que los visitantes disfruten y aprecien la belleza de Chile.

  • Chilespots

  • Ecomapu

  • Flecha extrema

  • Porech

  • Barrio Italia TV

  • PH Sport

  • Happy Ending